NetCologne HotSpot
NetCologne HotSpot
FAQ

 


1 ALLGEMEINE INFORMATION
2 ABRECHNUNGSMÖGLICHKEITEN, PREISE, Login
3 TECHNISCHE FRAGEN/ SICHERHEIT
4 NUTZUNGSBEDINGUNGEN/ AGB

 


Ausführliche FAQs als PDF zum Download: hier
Neu: FAQs jetzt auch in englischer Sprache: hier

Ausführliche Leistungsbeschreibung als PDF zum Download: hier

 

1 ALLGEMEINE INFORMATION

 

1.1 Überblick

NetCologne bietet an verschiedenen Standorten in Köln und Umgebung öffentliche HotSpots zur Nutzung von WLAN-HighSpeed-Internet-Access an.
Dem Endkunden mit entsprechendem Endgerät stehen zur Nutzung der HotSpots verschiedene Abrechnungsmöglichkeiten zur Verfügung. Gleichzeitig ist es Kunden von NetCologne möglich, den Service mit Ihren persönlichen Accountdaten zu nutzen.

 

1.2 Technische Grundvoraussetzungen

Grundvoraussetzung ist ein WLAN-fähiges Endgerät nach IEEE 802.11b/g-Standard. Die WEP-Verschlüsselung der WLAN-Karte muss deaktiviert sein.
Über die WLAN-SSID „NetCologne.public.WLAN“ lässt sich die Verbindung mit dem WLAN herstellen. Weitere Einstellungen in der Konfiguration Ihres Rechners sind nicht notwendig. Sie können entweder eine feste oder dynamische IP-Einstellung verwenden.Über die URL „http://portal.wlan-netcologne.de“ gelangen Sie im HotSpot auf die Portalseite, wo Sie sich direkt einloggen können.

 

1.3 HotSpot-Standorte

Die aktuelle HotSpot-Standortliste finden Sie auf der Portalseite http://www.netcologne-hotspot.de/location.htm.


2 ABRECHNUNGSMÖGLICHKEITEN, PREISE, Login

 

2.1 An welchen HotSpot-Standorten kann ich die Zugangsdaten nutzen?

Die meisten NetCologne-Accounts sind an allen NetCologne-HotSpots gültig. Fragen Sie im Zweifelsfall beim jeweiligen Standortpartner nach, ob Ihre mitgebrachte HotSpot-Karte genutzt werden kann.

 

2.2 Wie lange sind die Zugangsdaten gültig?

HotSpot-Card: (Zeitguthabenkonto mit Zeitnutzung „Flexibel“)
Das jeweilige Zeitguthaben ist nach dem ersten Login über einen Zeitraum von 3 Monaten gültig, währenddessen es in beliebig vielen Login aufgebraucht werden kann.

HotSpot-Premium-Card und HotSpot-Starter-Card: (Zeitablaufkonto mit Zeitnutzung „Flat“)
Nach dem ersten Login ist der HotSpot-Zugang innerhalb der erworbenen Gültigkeitsdauer beliebig oft nutzbar.

 

2.3 Welche Abrechnungsmöglichkeiten gibt es?
Abhängig vom jeweiligen HotSpot-Standort stehen eine oder mehrere Abrechnungsmöglichkeiten zur Verfügung:

HotSpot-Card (Prepaidkarte)
Kreditkarte (nicht an allen Standorten verfügbar)
NetCologne-Account (nicht an allen Standorten verfügbar)

 

2.4 Preise: Was kostet der WLAN-Zugang?
Preise, angebotene Zahlungsmittel und Kartenvarianten können an den einzelnen Standorten variieren. Fragen Sie daher an Ihrem Standort nach den aktuellen Konditionen und möglichen Zahlungsmitteln.

 

2.5 Login: Wie funktioniert der Login?

Um den Internetzugang nutzen zu können, müssen Sie sich im Empfangsbereich eines HotSpots befinden. Im HotSpot loggen Sie sich bitte mit Ihren Login-Daten ein. Hierzu müssen Sie auf der Portalseite "http://portal.wlan.netcologne.de" den Button "Internet" anklicken und Ihre Login-Daten eingeben. Diese können Sie entweder an den jeweiligen HotSpot-Standorten oder auch direkt online erwerben.

 

2.6 Logout: Wie kann ich mich wieder ausloggen?

Sie können sich auf der Portalseite manuell ausloggen. Sollten Sie das Ausloggen einmal vergessen, wird die Verbindung nach fünf Minuten Inaktivität automatisch für Sie getrennt.


3 TECHNISCHE FRAGEN/ SICHERHEIT

 

3.1 Welcher WLAN-Standard wird unterstützt?

Die in sämtlichen öffentlichen HotSpots eingesetzte WLAN-Technik entspricht dem Standard nach 802.11b/g. Der 802.11a-Standard wird nicht unterstützt, jedoch für interne WLAN Netzwerke eingesetzt.

 

3.2 Welche SSID muss ich einstellen?

Um das WLAN nutzen zu können, müssen Sie die SSID "NetCologne.public.WLAN" einstellen. Sollte Ihre WLAN-Software automatisch alle verfügbaren WLAN-Netze anzeigen, wählen Sie einfach die SSID "NetCologne.public.WLAN" in der entsprechenden Liste aus.

 

3.3 Kann ich das WLAN auch mit fester IP-Konfiguration nutzen?

Die eingesetzte Technik unterstützt auch eine fest eingestellte IP-Konfiguration, wodurch Sie problemlos den Dienst nutzen können, ohne Ihre Systemeinstellungen ändern zu müssen.

 

3.4 E-Mail: Ist die Nutzung von Mailsoftware wie Outlook, Lotus Notes etc. möglich?

Die Nutzung aller Standard-E-Mail-Clients ist nach dem Login problemlos möglich.

 

3.5 Ist die WLAN-Verbindung ins Internet geschützt und sicher?

Nein. Da es sich um ein öffentlich zugängliches WLAN handelt, ist verständlicherweise keine Verschlüsselung der WLAN-Verbindung (z.B. WEP) aktiviert. Allerdings erfolgt sowohl die Übertragung Ihrer Login-Daten, als auch die Übermittlung Ihrer Kreditkarteninformationen (beim Zugangsdatenkauf via Kreditkarte) über verschlüsselte Seiten, um maximalen Schutz zu gewährleisten. Für die Absicherung Ihres Endgerätes und der eigenen Daten sind Sie als Nutzer selbst verantwortlich und sollten sich gegen jegliche Arten von Datenverlust, Datenbeschädigung, Übermittlungsfehler oder etwaige Störungen selbst schützen und die notwendigen Vorkehrungen hierfür treffen.

 

3.6 Wie kann ich auch nach dem Login sicher arbeiten und meine Daten schützen?

Wenn Ihre Firma einen VPN-Zugang unterstützt, sollten Sie diesen für die Verbindung mit Ihrem Firmennetz verwenden. (Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem IT-Verantwortlichen nach dieser Möglichkeit).

 

3.7 Welche VPN-Clients werden unterstützt?

Alle gängigen VPN-Clients werden durch das NetCologne-WLAN-System unterstützt. Die Nutzung ist nach dem Login problemlos möglich.

 

3.8 Lässt sich eine Verbindung zu anderen Endgeräten im WLAN aufbauen?

Nein. Um Ihnen eine maximale Sicherheit im WLAN zu ermöglichen, ist die Kommunikationsmöglichkeit von Endgeräten untereinander deaktiviert. Eine Verbindung lässt sich nur über dritte Geräte herstellen wie z.B. einen Server in Ihrem Unternehmen.

 

3.9 Kann mein Endgerät über das Internet erreicht werden?

Da Ihr Endgerät im HotSpot eine IP-Adresse mittels NAT (Network-Adress-Translation) zugewiesen bekommt, kann die Kommunikation aus dem Internet heraus nur auf Port-Basis und nicht auf IP-Basis erfolgen. Alle gängigen Applikationen unterstützen standardmäßig diese Möglichkeit.

 


4 NUTZUNGSBEDINGUNGEN/ AGB

 

4.1 Nutzungsbedingungen/ AGB

Es gelten die AGB der NetCologne, die Sie verlinkt auf der kostenfreien HotSpot-Portalseite http://portal.wlan-netcologne.de (aus dem WLAN erreichbar) oder auch allgemein unter http://www.netcologne.de finden können.